| | |
Hamburger Hospiz im Helenenstift

Spenden

Für die Finanzierung der ambulanten und stationären Hospizarbeit muss der Verein jährlich rd. 120.000 Euro durch Eigenleistung, insbesondere durch Spenden, erbringen.
Hospizarbeit ist bürgerschaftliches Engagement. Helfen Sie uns helfen! Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Geld- oder Zeitspende.

Geldspenden
Wir freuen uns über Ihre einmalige oder fortdauernde Unterstützung! Für Geld- und Sachspenden erhalten Sie eine Spendenbescheinigung.

Hier einige Anregungen:
Vielleicht sammeln Sie anlässlich einer Festivität, eines Jubiläums oder im Rahmen einer Kranz- oder Kondolenzspende Geld zu Gunsten unserer Hospizarbeit?
Auch Erbschaften oder Vermächtnisse helfen uns, Sterbenden einen würdevollen Ort und solidarischen Beistand anbieten zu können.
Spendenformular

Sachspenden
Sie spenden kein Geld, sondern das, was das Hamburger Hospiz an Sachen, Waren, Produkten für den täglichen Betrieb wie auch für die Erhaltung und Optimierung seiner Anlagen und Räumlichkeiten braucht.

Dienstleistungs- oder Zeitspende
Sie sind Fachmensch und spenden Zeit – in Form von ehrenamtlichen Dienstleistungen, die das Hospiz und seine Gäste dringend benötigen.

Sie möchten Nachbarschaftshilfe leisten und werden ehrenamtliche/r Mitarbeiter/in im stationären Hospiz oder im Ambulanten Hospizberatungsdienst.

Beispielhafte Spendenideen!
Die Firma Philipps hat einige Jahre des „Hamburger Hospizes im Helenenstift“ tatkräftig unterstützt und stellt immer wieder benötigte technische Geräte (Pflege-, Küchen-, TV- und Haushaltsgeräte) zur Verfügung.

Auch der Blumenspezialist Fleurop zeigte Flagge und spendete ein Jahr lang jede Woche einen wunderschönen Strauß für unseren Eingangsbereich.

Die Collette Hecht Stiftung aus Hamburg unterstützt seit einigen Jahren die Arbeit des Ambulanten Hospizberatungsdienstes.

Weitere Firmen haben in der jüngsten Vergangenheit die Arbeit des Vereins unterstützt, u.a. Airbus und die Sparda Bank.

Und das sind nur einige Beispiele für ein individuelles Engagement von Firmen und Institutionen. Wir freuen uns über jede neue Idee – auch von Ihnen.

Spendenkonto
Hamburger Hospiz e.V.
GLS-Gemeinschaftsbank
BLZ: 430 609 67
Spendenkonto: 44 05 67 10
IBAN: DE 73 4306 0967 0044 0567 10
BIC:  GENODEM1GLS

Druckversion
 
Spendenbox