Wenn Ihre Erkrankung voranschreitet und die Lebenszeit zu begrenzen droht, engagieren wir uns für Sie und Ihre Angehörigen einfühlsam, kompetent und tatkräftig. Auch im Trauerfall stehen wir Ihnen zur Seite.
In dieser schweren Zeit möchten Sie Ihre Lebensqualität und Selbstbestimmung aufrechterhalten. Wir helfen Ihnen dabei: einige Tage, Wochen, Monate und manchmal Jahre.
Unser Angebot ist kostenlos und konfessionell ungebunden. Wir unterstützen Sie zu Hause, im Pflegeheim, im Krankenhaus, telefonisch und persönlich.

Wir helfen, so dass

• Sie Ihre Lebensgestaltung nach Ihren Wertvorstellungen und Wünschen führen können,
• belastende Krankheitssymptome optimal versorgt werden,
• Einsamkeit oder Isolation abgemildert oder vermieden werden
• Ängste und Sorgen besprochen werden können.